Das Enzym EZH2 – Forscher der Uni Zürich ermitteln Zusammenhang zum schwarzen Hautkrebs

Stefan Oberhauser am 29.01.2015

Bis heute ist der schwarze Hautkrebs eine sehr gefürchtete Krebserkrankung, die auch in Zeiten der fortschreitenden Erforschung und Behandlung von Krebs noch sehr häufig tödliche Verläufe innerhalb kürzester Zeit nimmt.weiter lesen

Bilanz 2014

Roche-Gewinn durch Franken-Kurs und Sonderkosten geschmälert

Ralf Mayer am 28.01.2015

Der Roche-Konzern hat im Jahr 2014 47,46 Milliarden Franken umgesetzt. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies ein Plus von 1 % (in Franken) bzw. 5 % (zu konstanten Wechselkursen). Der Reingewinn des Pharma- und Diagnostikkonzerns (-16 % auf 9 ,54 Milliarden Franken) wurde von Wertminderungen und Restrukturierungskosten belastet.weiter lesen

Bilanz 2014

Novartis steigert Margen

Ralf Mayer am 27.01.2015

Der Novartis-Konzern hat im Jahr 2014 den Nettoumsatz um 1% auf 58,0 Milliarden US-Dollar gesteigert. Der Reingewinn stieg in der gleichen Periode um 12% auf 10,3 Milliarden USD. Der Konzernumbau sei auf Kurs und aussichtsreiche neue Produkte in der Pipeline, teilte Novartis weiter mit. weiter lesen

KGF-SCS Industrial Science Awards

Drei Forscher der Chemischen Industrie ausgezeichnet

Ralf Mayer am 23.01.2015

In Anerkennung ihrer wissenschaftlichen Leistungen für die Schweizerische Chemie- und Pharmaindustrie erhalten drei Forscher die KGF-SCS Industrial Science Awards 2015. Die mit CHF 15'000, 10'000 und 7'000 dotierten Preise gehen alle in den Grossraum Basel. Die höchste Auszeichnung erhält Dr. Jürg Zimmermann von der Novartis Pharma AG.weiter lesen

Deloitte Outlook

Life Sciences setzen Wachstum fort

Ralf Mayer am 21.01.2015

Die Life-Sciences-Branche wird bis 2018 weltweit um 5,2 Prozent wachsen. Dies prognostiziert der „Global Life Sciences Sector Outlook – Adapting to an Era of Transformation“ von Deloitte weiter lesen

Blutzuckermessung ganz ohne Blutentnahme

Licht statt Spritze

Sonja Bichsel am 21.01.2015

Die Empa und das Universitätsspital Zürich haben zusammen einen Sensor entwickelt, der den Blutzucker durch Hautkontakt misst. Das Besondere dabei: Es ist keine Blutentnahme nötig, nicht einmal zur Kalibrierung des Sensors. Eingesetzt werden soll «Glucolight» zunächst bei Frühgeborenen, um eine Unterzuckerung und daraus folgende Hirnschäden zu vermeiden.weiter lesen

Neuer Laser für Computerchips

Germanium-Zinn-Halbleiterlaser lässt sich direkt auf Siliziumchips aufbringen

Sonja Bichsel am 20.01.2015

Winzige Laser, die in Computerchips aus Silizium eingebaut werden, sollen in Zukunft die Kommunikation innerhalb der Chips und zwischen verschiedenen Bauteilen eines Computers beschleunigen. Lange suchten Experten nach einem dafür geeigneten Lasermaterial, das sich mit dem Fertigungsprozess von Siliziumchips vereinbaren lässt. Wissenschaftler des Forschungszentrums Jülich und des Paul Scherrer Instituts PSI haben hier nun einen wichtigen Fortschritt erzielt. weiter lesen

News 1 bis 7 von 697

1 2 3 4 5 vor >